Wirtschaft und Soziales gGmbH

Altenpfleger/-in

Berufsbild Altenpfleger/in


Altenpfleger betreuen und pflegen hilfsbedürftige alte Menschen. Sie unterstützen diese bei der Alltagsbewältigung, beraten sie, führen eine psychosoziale Betreuung durch und nehmen pflegerisch-medizinische Aufgaben wahr.

Altenpfleger arbeiten hauptsächlich in geriatrischen und gerontopsychiatrischen Abteilungen von Krankenhäusern, in Pflege- und Rehabilitationskliniken, in Kurzzeitpflegeeinrichtungen oder ambulanten Pflegediensten. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten bieten Altenwohn- und -pflegeheime, paritätische Verbände mit angeschlossenem Pflegedienst, Wohnheime für Menschen mit Behinderung oder Seniorenberatungsstellen. Darüber hinaus sind Altenpfleger in Privathaushalten tätig z.B. bei der Betreuung von Seniorenwohngemeinschaften oder pflegebedürftigen Angehörigen. Sie arbeiten auch in der Pflegeberatung und an Pflegestützpunkten unterschiedlicher Trägerschaften.

 

Weitere Informationen (zum Download)

Zeitraum


Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Die Ausbildung beginnt zum Schuljahresanfang entsprechend den gesetzlichen Vorgaben zur Ferienregelung in Thüringen.

 

Zugang


– ein mittlerer Bildungsabschluss oder
– eine andere abgeschlossene zehnjährige Schulbildung, die den Hauptschulabschluss erweitert oder
– der Hauptschulabschluss und eine zusätzliche mindestens zweijährige Berufsausbildung oder
– der Hauptschulabschluss und die Erlaubnis, die Berufsbezeichnung Altenpflegehelfer oder
Gesundheits- und Krankenpflegehelfer führen zu dürfen oder
– eine andere abgeschlossene zehnjährige allgemeine Schulbildung
– gesundheitliche Eignung

 

Abschluss


Altenpfleger / Altenpflegerin
 

Schulgeld


kein Schulgeld
 
 

Aktuelles:
Umschulung zum IT-Systemelektroniker
ab
02.10.2017
(Link)
Hauptschulabschluss und Beruf
ab
02.11.2017
(Link)
Tag der offenen Tür am 04.11.2017 in #Gera# von 10.00 bis 14.00 Uhr.
Tag der offenen Tür am 27.01.2018 in #Erfurt# und #Suhl# von 09.00 bis 13.00 Uhr.

Soziale Medien: